Erklärung zu Artikel 246 § 3 EGBGB

§ 3 Informationspflichten bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

1    Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen:

Sie können auf den Webseiten der EGVE jederzeit unter „Kostenrechner/Vertrag“ durch einen Klick auf „Preis kalkulieren“ Ihre Jahresenergiekosten berechnen, wie sie Ihnen bei einer Belieferung durch die EGVE entstünden. Wenn Sie dann auf „Jetzt erstellen!“ klicken, werden Sie nach den Daten gefragt, die notwendig sind, damit die EGVE Sie mit Strom beliefern kann. Mit diesen Daten wird dann eine Datenbank befüllt. Zu Ihrer Sicherheit werden Sie nach dem Abschicken aufgefordert, eine von Ihnen eigenhändig unterschriebene Kopie des Vertrages uns zu schicken. Sobald diese bei uns eingetroffen ist, werden die am Wechselprozess beteiligten Marktpartner entsprechend informiert. Sobald diese alle dem Lieferantenwechsel zugestimmt haben, werden wir Sie informieren, ab wann Sie von der EGVE mit Strom beliefert werden.

2    Wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss gespeichert:

Die EGVE speichert Ihre Daten und die von Ihnen unterschriebene Kopie des Vertrages. Sie können jederzeit eine PDF-Kopie dieser Kopie von uns anfordern, sollte Ihr Original abhandengekommen sein.

3    Die EGVE stellt Ihnen nach § 312g Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 BGB diese technischen Mittel zur
      Verhinderung von
Eingabefehlern bereit:

  • E-Mail: Ob die Syntax einer E-Mail Adresse entspricht
  • Anrede: Darf nicht leer sein
  • Nachname: Darf nicht leer sein
  • Vorname: Darf nicht leer sein
  • Name: Darf nicht leer sein
  • Bundesland: Darf nicht leer sein
  • Straße: Darf nicht leer sein
  • Hausnummer: Darf nur aus Zahlen bestehen
  • Geburtsdatum: Muss existentes Datum im Format XX.XX.XXXX sein
  • Stadt: Darf nicht leer sein
  • Zählernummer: Darf nicht leer sein
  • Gekündigt zum: Muss existentes Datum im Format XX.XX.XXXX sein
  • Einzugsdatum: Muss existentes Datum im Format XX.XX.XXXX sein
  • Ablesedatum: Muss existentes Datum im Format XX.XX.XXXX sein
  • Zählerstand: Kann nur aus Zahlen bestehen
  • Vertragsendedatum: Muss existentes Datum im Format XX.XX.XXXX sein und wird anhand der Kündigungsfrist auf Plausibilität geprüft
  • Postleitzahl: 5 Zahlen
  • Kontoinhaber: Darf nicht leer sein
  • Kontonummer: Darf nicht leer sein, eine Zahl mit Werten zwischen 5 und 10 Stellen
  • Bankleitzahl: Im Format XXX XXX XX oder XXXXXXXX und ob Bankleitzahl in unserer Datenbank existiert


4    Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist

    Deutsch

5    Die EGVE hat sich Ihren Verhaltenskodex (Code of Conduct) auferlegt und hält sich gewissenhaft daran.